Koskinou

Webside zuletzt Aktualisiert am: Sonntag, 22. Oktober 2017

Gästebuch


Koskinou ist eines der wenigen Orte die etwas abseits vom Tourismus ihre Typische Art erhalten hat.
Hier kann man fast einsam durch die engen Gassen des alten Ortskern  schlendern, vorbei an den bunt verzierten Häusern mit dem Blumen  umrankten Türen und Fenstern.
Alles wirkt wie ein Stillleben das man als Bild schon mal gesehen haben könnte.
Der Ort liegt direkt vor den Toren von Rhodos Stadt und war im 19Jh ihr blühender Vorort.
Meist bekommt man den ersten Eindruck von Koskinou wenn man bei der an- und  abreise vom Flughafen auf der Hauptstraße mit dem Bus daran vorbei  fährt und die bunte Häuserzeile am Abhang stehen sieht.
Sollten sie  mit dem Auto nach Koskinou fahren, lassen sie sich nicht von dem  unansehnlichen Außenbezirk abschrecken. Parken sie ihren Wagen und  laufen sie in den alten Stadtkern, lassen sie sich dafür auch etwas  Zeit, denn an jeder Ecke kann etwas neues entdeckt werden.
Im Stadtkern gibt es auch ein Traditionelles Haus zu besichtigen das wie ein kleines Museum geführt wird, der Eintritt ist frei, es gibt aber eine Möglichkeit etwas Kleingeld dort als Spende zu hinterlassen.

 

 

 

Das Traditionelle Haus in Koskinou gibt den Betrachter einen Einblick wie man damals auf Rhodos gewohnt hat.
Weiter

Radio Archangelos