Ekklisia Evangelismou

Webside zuletzt Aktualisiert am: Sonntag, 5. März 2017

Gästebuch

In Rhodos Stadt, direkt an der breiten Platia Elefterias und der Hafeneinmündung des Mandraki-Hafens steht  die dem heiligen Johannes geweihten Kirche Ekklisia Evangelismou. Sie wurde 1925 von den Italienern nach alten Bauzeichnungen von 1826  nach einer einstigen Ordenskirche der Johanniter erbaut .
Die einstige Kirche nach diesen Plänen stand im Ritterviertel, erbaut im  14. jh und durch die Explosion eines Pulvervorrats 1856 zerstört.
Die heutige Kirche mit ihrem Glockenturm, der nicht zum ursprünglichen Bauplan gehörte, wartet im inneren mit einem prunkhaften byzantinischen Stil auf. Goldene  Kronleuchter, üppige Wand und Deckenmalerei und herrliche Ikonen machen  aus ihr die schönste Kirche der Insel. Im Jahr finden hier zahlreiche  Hochzeiten statt, denn wer sich auf was hält Heiratet nur hier













 

 

 

RADIO 02