Wanderweg

Webside zuletzt Aktualisiert am: Montag, 17. April 2017

Gästebuch

Profiti Ilias
Von der Villa De Vecchi zum Gipfel und zurück
Ein Rundweg durch den Wald

Die Wanderung beginnt bei der alten Kirche an der Villa de Vecchi. Bevor man aber dort starten kann muß man den Ausgangspunkt erst finden was für Orts unkundigen vielleicht nicht so einfach ist.
Sie Parken an dem Elafos Hotel auf dem Berg Profitis Illias. Gegenüber vom Hotel an der Strasse gibt es eine alte Steintreppe die in den Wald  hinaufführt. Gehen sie die Treppe ganz nach oben, sie sehen dann links die Villa und rechts eine Kirche. Hinter der Kirche beginnt dann der Wanderweg.
Gehen sie rechtsseitig hinter die Kirche und halten ausschau nach roten Farbpunkten oder Pfeilen, ein Pfeil ist direkt an der Kirche auf einen Stein am Boden, weitere Punkte sind an Bäumen und Steinen zu finden und weisen ihnen den Weg.
In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts war dieser Weg mit Pflasterung und Randsteine befestigt, heute ist es durch den Verfall nur noch zu erahnen gibt aber immer noch ausreichende Orientierung.
Die Wege sind manchmal durch umgestürzte Bäume versperrt die man dann überklettern oder umgehen muß. Ansonsten führt die Strecke durch ein schönes, schon etwas verwunschenes Waldgebiet das im Frühjahr mit den vielen blühenden und satten grünen Pflanzen besonders reizvoll ist.
Um den Ausblick vom Gipfel zu genießen muß man, oben angekommen, rechts vom Weg über einige Felsen zum Rand gehen.
Weiter geht es dann dem Weg und den Roten Kennzeichnungen folgend bergab und kommt an der Villa von der man gestartet ist wieder aus.
Der Wanderweg ist eigentlich für jedermann geeignet und macht Kindern bestimmt besonders viel Spaß. Es gibt keine großen Steigungen, die Wege sind relativ gut zu laufen und man hat immer Schatten.

Laufzeit: ca 1 - 1,5 Stunden

 

Kleine Türme aus übereinander gestapelten Steine die mitten in der Landschaft herumstehen. Was soll das sein?
Weiter:

Radio Archangelos