Wanderweg

Webside zuletzt Aktualisiert am: Donnerstag, 15. Juni 2017

Gästebuch

Lindos
Wanderung zum Grab des Kleobulos

Die Route führt vom großen Parkplatz am Strand unterhalb von Lindos in Richtung Kap Aemilianos das Die bucht vor starken Winden schützt. Ein Schild das den Weg zum Grab weist ist am Parkplatz vorhanden. Verlaufen kann man sich allerdings nicht, denn man hat den Felsenhügel mit der kreisförmigen Grabstelle immer im Blick. Man Läuft ca 1,5 Stunden durch Flaches Gebiet mit kommt an einer alten Mühle vorbei und hat stehts die schönsten Ausblicke auf Lindos. Der Aufstieg auf dem Felsigen Hügel ist schon ein wenig beschwerlicher da man sich den weg durch die Steinigen Gegebenheiten etwas suchen muß. Festes Schuhwerk ist dafür absolut notwendig. Da es auf der gesamten Strecke keinen Schatten gibt ist eine Kopfbedeckung, sonnenbrille und Sonnenschutz zu empfehlen. Auch sollte man, wie bei jeder Wanderung, eine Flasche Wasser mitnehmen.
Die Bezeichnung “Grab des Kleobulos” ist jedoch irreführend, da es nichts mit dem Tyrannen Kleobuluos von Lindos zu tun hat sondern ein Grab eines Wohlhabenden Bürgers von Rhodos aus der hellenischen Zeit ist. Aus liebe zu Mythischen Geschichten machte man daraus das Grab des Kleobulos.

 

 

 

Kleobulos Märtyrer von Lindos.
Weiter:

Kleine Türme aus übereinander gestapelten Steine die mitten in der Landschaft herumstehen. Was soll das sein?
Weiter:

Radio Archangelos