Burgen

Webside zuletzt Aktualisiert am: Samstag, 8. Juli 2017

Gästebuch

Auf ganz Rhodos sind viele Burgen errichtet worden die Heute nur noch aus Ruinen oder spärlichen Mauerreste bestehen. Es bedarf schon einiger Fantasie um sich die einstige Größe und Pracht vorstellen zu können.
Viele stammen aus der Byzantinischen zeit auf dessen Reste der Malteser Orden später seine eigenen Burgen aufgebaut hat. In der Zeit nach den Maltesern wurden die Burgen als Steinbruch genutzt und nach und nach abgetragen um aus den Steinen andere Gebäude auf der Insel zu errichten, in der Heutigen Zeit undenkbar. Die Festungen und Wehrtürme wurden immer mit Sichttkontakt auf andere errichtet, das ermöglichte die schnelle Nachrichtenübertragung durch Feuer, licht oder Rauch.

Archangelos
Charaki
Armathos Turm
Kymisala Turm
Monolithos
Kremasti
Asklipio
Lardos
Erimokastro
Kritinia
Siana Burg

 

 

 

Radio Archangelos