Monolithos

Webside zuletzt Aktualisiert am: Sonntag, 5. März 2017

Gästebuch


Monolithos ist zum  einem der Name einer Festung auf  einem hoch empor ragendem Felsen und  zum zweiten der Name des Dorfes das in der Nähe lieg t.
Monolithos bedeutet  “aus einem Stein” € und war zunächst die Bezeichnung für die Festung der Johanniter Ritter. Erbaut wurde sie im 15. Jh und diente als Signalstation um Nachrichten schnell über die Insel und bis zum Festland zu übermitteln.
Obwohl Heute nicht mehr viel von der Anlage zu sehen ist wirkt sie mit Blick von der Hauptstraße noch sehr Imposant.
Direkt an der Hauptstraße gibt es einen Aussichtspunkt von dem man einen  schönen Blick auf die Felsenfestung und die Umgebung hat, dort gibt es  auch zwei Händler, die Honig, Olivenl, Nüsse und andere Kleinigkeiten  verkaufen.
Von dort führt auch die Straße hinunter zum Fuß des Felsen um von dort die Stufen hinauf zur Festung zu laufen. Oben angekommen erwartet einem einen weitläufigen Ausblick.  Ansonsten gibt es nur noch eine kleine Schneeweiße Kirche und die Reste  der Festungsmauern.
Ein klein wenig zurück ins Landes innere liegt das kleine Dorf Monolithos,  das ihren Namen von der Festung angenommen hat. Das Dorf selbst ist nur  klein und unscheinbar, sehr ursprünglich und meist von älteren und Bauern bewohnt.
Kurz vor der Stadt gibt es die Taverna Panorama in der sie mal einkehren sollten um bei einem guten Essen einen schönen Blick zu genießen.

 

 

 

RADIO 02